Für Kulturveranstalter war es immer mühsam, Freikarten über eine Facebook Fanpage zu verlosen. Das ist ab sofort Geschichte, denn gestern hat Facebook die rechtlichen Anforderungen an Gewinnspiele deutlich reduziert. Waren bisher Gewinnspiele (und damit die Verlosung von Freikarten) nur in sog. Applikationen (also als tab in der Seite) zulässig, dürfen diese ab sofort auch über die Pinnwand gemacht werden.

Zulässig sind nun

– Gewinnspiele durch Einträge auf der Pinnwand, z.B. als Kommentar
Beispiel: “Wer eine Freikarte gewinnen möchte, schreibt einen Kommentar auf diesen Beitrag”

– Teilnahme an Gewinnspielen durch Facebook Handlungen, wie z.B. Liken
Beispiel: Unter allen die diesen post liken, verlosen wir 20 Freikarten …”

– Teilnahme an Gewinnspielen durch Nachricht an eine Fanpage
Beispiel: Sendet uns eine Nachricht an die Seite. Unter allen Einsendern verlosen wir 20 Freikarten …”

Einzige Ausnahme: Die Handlungen müssen auf der Fanpage stattfinden und dürfen nicht auf der persönliche timeline des Nutzers erfolgen.
Beispiel für unzulässige Promotion: Unter allen, die in ihrem Profil …. machen, verlosen wir …

Update: Ein gutes tool um Gewinner zu ermitteln finden Sie hier bei Fanpage Karma

Aber beachten Sie dennoch:

– Gewinner dürfen nicht auf der Fanseite veröffentlicht werden. Sie müssen die Gewinner per Direktnachricht (PM) kontaktieren

– Gewinnspiele unterliegen auch rechtlichen Einschränkungen nach deutschem Recht

– wenn sie sehr viele Teilnehmer haben, kann das Handling mühsam werden.

Und schließlich: Sie wollen Karten verkaufen, nicht verlosen.

Machen Sie also Ihre Facebook Seite nicht zu einer Freikartenseite, sondern begeistern Sie Ihre Fans durch gute Inhalte !

Kommentare

comments

Powered by Facebook Comments

Trackback

no comment untill now

Add your comment now

You must be logged in to post a comment.