Beim gestrigen KM-Treff wurde auf das Thema Online-Ticketing am Thema von Amiando eingegangen. Vor allem wird auf die Unterschiede vom klassischen Ticketing und dem Web 2.0 – Ticketing eingegangen.

Amiando ist ein recht einfach zu bedienendes Online-Ticketing Tool, bei dem Veranstaltungen angelegt werden. damit für diese Tickets erstellt werden können. Für gemeinnützige Veranstaltungen ist die Nutzung kostenfrei. Sobald das Ticket Geld kostet, muss auch für das Tool bezahlt werden. Eine schöne Sache dabei ist, dass Bestell-Formulare erstellt werden können, die auf der eigenen Webseite eingefügt werden können. Im Anschluss wird ein Ticket erstellt, dass der Besteller beim Einlass vorzeigen kann. Es lohng sich auf jeden Fall einmal, sich das Tool anzuschauen. Gerade für kleine Veranstalter interessant, die ‚einfach nur‘ Anmeldungen tracken und Namenslisten erstellen wollen.

Treffpunkt Kulturmanagement 21.03.12

Kommentare

comments

Powered by Facebook Comments

, , ,
Trackback

no comment untill now

Add your comment now

You must be logged in to post a comment.